پایان نامه رشته زبان آلمانی : بررسی ایثار و فداکاری در ادبیات پس از جنگ ایران و آلمان

متن کامل پایان نامه مقطع کارشناسی ارشد رشته :زبان آلمانی

گرایش :آموزش

عنوان : پایان نامه رشته زبان آلمانی : بررسی ایثار و فداکاری در ادبیات پس از جنگ ایران و آلمان

دانشگاه آزاد اسلامی

واحد تهران مرکز

دانشکده ی زبانهای خارجی، گروه آلمانی

(M.Aپایان نامه برای دریافت درجه کارشناسی ارشد(

گرایش: آموزش زبان آلمانی

عنوان:

بررسی ایثار و فداکاری در ادبیات پس از جنگ ایران و آلمان

 

استاد راهنما:

سرکار خانم دکتر ماریا ناصر

استاد مشاور:

سرکار خانم دکتر پرستو خانبانی

سال تحصیلی: 91-1390

برای رعایت حریم خصوصی نام نگارنده پایان نامه درج نمی شود(در فایل دانلودی نام نویسنده موجود است)تکه هایی از متن پایان نامه به عنوان نمونه :(ممکن است هنگام انتقال از فایل اصلی به داخل سایت بعضی متون به هم بریزد یا بعضی نمادها و اشکال درج نشود ولی در فایل دانلودی همه چیز مرتب و کامل است)VorwortIch bin an dieser Stelle Frau Doktor Naser, meiner Betreuerin, zu Dank verpflichtet, die mir während dieser Arbeit mit Rat und Tat zur Seite stand.Ich möchte auch bei sehr geehrter Dozentin Frau Doktor Khanbani, die mir bei dieser Magisterarbeit geholfen hat, bedanken.Ein weiteres Dankeschön geht an all die DozentInnen, die mir seit 6 Jahren bis heute geduldig geholfen haben.Zuletzt bedanke ich mich ganz Herzlich bei meiner Familie, die ohne ihre Unterstützungen nie dieses Projekt zu Stande kommen könnte.               Inhaltverzeichnis:Einleitung…………………………………………………………...………1
  1. Die Bedeutung der Aufopferung………….…………….…...………3
    • Im Sinne vom Islam……………………………………...………3
1.2  Im Sinne von der persischen Kultur…………….…………..…...81.2  Im Sinne vom Christentum……………………………………..101.4 Im Sinne von der deutschen Kultur…………………...…………12
  1. Die Etymologie von Aufopferung…………………...….…………..14
 
  1. Die Rolle der Aufopferung im Krieg……………….………………19
3.1: Die Rolle eines Führers in Bezug auf….………….….………..21die Aufopferung im Krieg3.2: Die Rolle der Heimatliebe in Bezug…………….…...….……..28auf die Aufopferung3.3: Die Rolle von Glauben in Bezug auf……...….………….…….36die Aufopferung
  1. Heinrich Böll………………………………..………………………42
4.1: Biografie von Heinrich Böll…………….…………….………..434.2: Inhaltsangaben von seinen Werken……………….……………464.2.1: Der Zug war pünktlich........……………………………464.2.2: Wo warst du Adam……..…………………….………..494.3: Die Rolle von Aufopferung in seinen Werken…………..……..54 
  1. Habib Ahmad zadeh und Ahmad Dehghan…………….…….……65
5.1: Inhaltsangaben von ihren Werken……...………………..……..665.2: Die Rolle von Aufopferung in den Werken……….……………675.2.1Safar be geraye 270 darajeh……..………………………675.2.2Shatranj ba mashine ghiamat……………………..……..71 
  1. Schlusswort………………………………..…………….………….74
  2. Literaturverzeichnis………………………………………...………77
   
  • Einleitung:
Seit Anfang der Menschheit waren immer die Menschen und Völker im Konflikt miteinander.  Mit Laufe der Zeit sind Kriege zustande gekommen. Als Beispiel kann die Kreuzzüge und Weltkriege erwähnt werden. Der Krieg beeinflusste die Menschen und das Leben in allen Bereiche und er hat für sich eine eigene Kultur geschöpft. Ihre Begriffe haben in die Literatur eingegangen und die Schriftsteller fingen an Über den Krieg und seine Gegenstände zu schreiben. Diese Literatur heißt in Deutschland Trümmerliteratur oder Nachkriegszeitliteratur und die Iraner nennen diese Literatur Wiederstandliteratur.Was man häufig in der Literatur von Krieg als Objekt sieht, ist der Begriff Aufopferung. In dieser Arbeit kann man die Untersuchung von Aufopferung und ihrer Rolle in vier bestimmten Werken von der deutschen und persischen Literatur als Ziel bestimmen. Anderseits wissen Wir, dass die  Aufopferung besondere Bedeutung für die Iraner hat und sie mehr mit religiösem Anreiz vorkommt. Aber Natürlich müssen in der deutschen Literatur solche Begriffe allgemeiner ins Auge zu fassen. Da das Ziel von Aufopferung mehr moralisch ist und mit den Begriffen “Nationalismus” und “ Patriotismus” zu tun hat.Im Jahr 1933 bis 1945 gab es in Deutschland zwei Art von Literaturen. Eine war von innerem Deutschland und unter Kontrolle von Nazismus und sie hieß die Literatur von Nationalsozialismus. Sie Motivierte die Menschen und Soldaten für Aufopferung aber im Wunsch und Bestrebung des Nazismus. Diese war oberflächig, wertlos und befohlen. Aber die Schriftsteller, die außer den geografischen Grenzen von Deutschland lebten, schafften die Exilliteratur. Sie kämpften mit der Hilfe von Begriffe wie Aufopferung in der Literatur gegen Diktatur in Deutschland. Es gibt auch einen großen Unterschied zwischen Nachkriegsliteratur in Deutschland und Iran. Die Deutschen waren selbst Angreifer im Krieg während den Iran von Irak angegriffen wurde. In Deutschland ist die Rede von Aufopferung, die selbst von Deutschen gegen eigene Regierung gemacht wurde und die Iraner hatten sowas gegen irakische Truppen geleistet. Die Nachkriegsliteratur in Deutschland versuchte das Verbrechen der vergangenen Generation und die Aufopferung vom Volk zu beschreiben. So kann die heutige Generation von dem vergangenen Fehler lernen.Im Iran haben die Schriftsteller die Szene vom Krieg mit den Geschichten, Erzählungen und Erinnerungen geschildert. Sie schreiben über die Aufopferungen, die  der iranischen Soldaten gegen den Feind gemacht haben. Das Ziel der iranischen Nachkriegszeitliteratur ist die geleistete Aufopferungen für alle Generationen zu behalten. Es wird immer darauf hingewiesen, dass die Kriegszeit immer lebendig bleiben muss. Die zwei gewählten iranischen Werke für diese Arbeit sind gute Beispiele von dieser Literatur.Die deutschen Werke sind von Heinrich Böll und er beschrieb in diesen Büchern die Aufopferung der einfachen Menschen. Er wollte den Unterschied zwischen echter Aufopferung für Menschheit und dem Tod für politische Betrügerei zeigen.Das Ziel dieser Arbeit ist die Aufopferung in persischen und deutschen Beispielswerken zu untersuchen und die Gemeinsamkeiten und Unterschiede herauszufinden. So besteht sie aus sechs Kapiteln. Das erste Kapitel befasst sich mit der Bedeutung der Aufopferung.  
  • Die Bedeutung der Aufopferung
Damit wir eine Bedeutung der Aufopferung für diese Arbeit bekommen,  musste vorher erwähnt werden, dass dieser Begriff von zwei Ansichten betrachtet wird. Erstens die Definition der Aufopferung im Islam sowie in der Persischen Kultur. Zweitens die der Aufopferung im Christentum sowie in der Kultur.1.1 : im Sinne von IslamIm Islam wird Aufopferung als höchste Entwicklung einer Persönlichkeit des Menschen bezeichnet. In der islamischen Kultur ist Aufopferung und Märtyrertod einer von wertvollsten und kostbaren Handlungen. Märtyrer ist eine Person, die sein Leben schenkt und gießt mit seinem Blut den Baum von Islam. Die Märtyrer versichern den Wiederstad der Gesellschaft. Sie motivieren geistlich die Gesellschaft und sie leeren die Gesellschaft von Schwächen. Ayatollah Motahharie[1] definierte den Märtyrer mit diesen Wörtern:,, Märtyrer ist wie eine Kerze. Sein Dienst ist eine Art vom Verbrennen, Sterben und Strahlen. Damit die andren Menschen mit seinem Licht , das sein Leben gekostet hat, ihre Ruhe finden und weiter leben zu können’’Wenn die Märtyrer nicht im Islam gegeben hätte, dann könnte auch diese Religion  vergessen werden. Der Islam legt einen großen Wert für diese Personen und es wurde mehrmals im Koran darüber gesprochen. Der Islam ist der Ansicht, dass Märtyrer ein gehaltvollster und sinnvollster Titel auf dem Weg von der Menschenentwicklung ist.  Märtyrer findet den Weg der Glückseligkeit und hilft den anderen Menschen auch dabei.,, Unter den Gläubigen sind Leute, die dem Bündnis, das sie mit Allah geschlossen hatten, die Treue hielten. Es sind welche unter ihnen, die ihr Gelübde erfüllt haben, und welche, die noch warten, und sie haben ‘‘[2].,, Wenn ihr auf die stoßt, die ungläubig sind, so haut (ihnen) auf den Nacken; und wenn ihr sie schließlich siegreich niedergekämpft habt, dann schnürt ihre Fesseln fest. (Fordert) dann hernach entweder Gnade oder Lösegeld, bis der Krieg seine Lasten (von euch) wegnimmt. Das ist so. Und hätte Allah es gewollt, hätte Er sie Selbst vertilgen können; aber Er wollte die einen von euch durch die anderen prüfen. Und diejenigen, die auf Allahs Weg gefallen sind − nie wird Er ihre Werke zunichtemachen. Er wird sie rechtleiten und ihren Stand verbessern und sie ins Paradies führen, das Er ihnen zu erkennen gegeben hat ‘‘[3].[1] Motahhari, Morteza (geb. am 3. Februar 1920; † 1. Mai oder 3. Mai 1979) war ein schiitischer Geistlicher mit dem religiösen Titel Ajatollah und ein iranischer Politiker.[2] Koran, <Die Verbündeten (Al−Ahzáb)(23)>[3] Koran, <Mohammad (4, 5, 6)>تعداد صفحه : 85قیمت : 14000تومان

بلافاصله پس از پرداخت ، لینک دانلود پایان نامه به شما نشان داده می شود

و در ضمن فایل خریداری شده به ایمیل شما ارسال می شود.

پشتیبانی سایت :        09309714541 (فقط پیامک)        info@arshadha.ir

در صورتی که مشکلی با پرداخت آنلاین دارید می توانید مبلغ مورد نظر برای هر فایل را کارت به کارت کرده و فایل درخواستی و اطلاعات واریز را به ایمیل ما ارسال کنید تا فایل را از طریق ایمیل دریافت کنید.

--  -- --

مطالب مشابه را هم ببینید

فایل مورد نظر خودتان را پیدا نکردید ؟ نگران نباشید . این صفحه را نبندید ! سایت ما حاوی حجم عظیمی از پایان نامه های دانشگاهی است. مطالب مشابه را هم ببینید. برای یافتن فایل مورد نظر کافیست از قسمت جستجو استفاده کنید. یا از منوی بالای سایت رشته مورد نظر خود را انتخاب کنید و همه فایل های رشته خودتان را ببینید